Informiert Wolfgang!

Mo 11 Juni 2007
By tdk

I want you for STASI
2.0Und hier eine neue, brilliante Idee, die beweist, dass jede/r einen Beitrag zum sicheren Staatswesen leisten kann!

Die Idee ist einfach: Statt Milliarden für immer neue Überwachungstechniken auszugeben, überwachen wir uns einfach gegenseitig und teilen unserem Herrn Obersturmbinnenminister unsere Beobachtungen mit. Der Amerikaner hat auch schon solche Ansätze entwickelt (http://twitter.com/), aber zu effizienter, massentauglicher Reife findet dieses Konzept erst hier, durch einen zentralisierten Ansatz. "Der Überwachungsstaat ist ein Meister aus Deutschland" möchte man da fast sagen. Die Mamutaufgabe der totalen Überwachung ist einfach nur zu schaffen, wenn jeder anständige Deutsche mit anpackt! Darum: Reih Dich ein! Sei dabei! Melde auch Du Deine Beobachtungen dem Herrn Minister für innere Staatssicherheit.

Hinter vermeintlich banalen, alltäglichen Vorkommnissen kann sich das hässliche Gesicht eines Volksschädlings verbergen. Der ausländisch aussehende Mitmensch, der einen guten Tag wünscht wiegt einen vielleicht nur in Sicherheit um seinen Sprenggürtel zünden zu können. Die Mutter mit dem Kinderwagen transportiert vielleicht in Wirklichkeit einen als Splitterbombe präparierten Feuerlöscher. Der bunthaarige Jugendliche plant vielleicht ein Grafiti an die nächste Wand zu schmieren. Denk dran: Du bist Deutschland!

Tagged as : Datenschutz Stasi 2.0