Spass bei der Arbeit

Sa 11 August 2007
By tdk

Bei Sibylle habe ich das hier gefunden:

Absolut nachahmenswert! Jetzt überlege ich natürlich was wir im Büro mal nachstellen könnten. Motörhead? Rammstein? Übersteht die Deckenverkleidung die Pyros?

Update: [Sven](http://blog.kaputtendorf.de/ "Kaputtendorf-Blog") hat heute im Büro verkündet, dass er auch dafür ist ein Video zu machen. Er sorgt sich jedoch, ob die langwierige Vorbereitungs -und Probenzeit in seinem dreistündigen Arbeitstag unterzubringen ist. Und nachdem [Krischan](http://blog.jodies.de/ "Bitte keine heiße Asche einfüllen") klagt, seine Rolle bei der Publikation dieses Videos würde hier nicht gebührend gewürdigt, will ich gerne die ganze Geschichte erwzählen: Irgendwann haben ein paar begabte, kreative Leute Musik gemacht. Ein paar andere begabte, kreative Leute haben zu der Musik komische Grimassen und Bewegungen gemacht und das auf Video aufgenommen. Eines schönen Tages schickte sich eine weitere Gruppe begabter, kreativer Menschen an ihr wohlverdientes Mittagessen einzunehmen. Dabei vertrieben sie sich die Zeit mit allerlei kurzweiliger Konversation. Einer der begabten, kreativen Mittagesser hat dabei erzählt, dass er ein Video mit begabten, kreativen Leuten, die zu schöner Musik komische Grimassen und Bewegungen machen im Internet gefunden hat. Ein anderer der begabten, kreativen Mittagesser hat sich erinnert das Video schon laaaange, laaaaaange vor dem ersten begabten, kreativen Mittagesser gesehen zu haben und hat das dann in sein Blog gestellt. Und dann, nur wenige Tage später sind die begabten, kreativen Leute wieder zum Mittagessen gegangen, aber diesmal sind sie unterweges im Fahrstuhl stecken geblieben. Dabei hat der erste begabte, kreative Mittagesser die ganze Zeit die Kommunikation mit der Aussenwelt aufrecht erhalten, indem er die Fragen der beruhigenden Stimme aus der Notrufanlage beantwortet hat. Und dann haben die Hausmeister die Fahrstuhltür mit der Brechstange aufgehebelt und die begabten, kreative Mittagesser waren wieder frei und habe gerade noch ihr wohlverdientes Mittagessen bekommen und sich dabei wieder die Zeit mit allerlei kurzweiliger Konversation vertrieben, aber diesmal war gar nicht die Rede von begabten, kreativen Leuten, die komische Grimassen und Bewegungen zu der Musik von anderen begabten, kreativen Leuten machen.  So. Und jetzt wisst Ihr ganz genau wie das war mit der Geschichte von dem Video auf dem begabte, kreative Leute komische Grimassen und Bewegungen zu der Musik von anderen begabten, kreativen Leuten machen und den Mittagessern und ihrer kurzweiligen Konversation.
Tagged as : Video