Mehr Premium-Content: Team Fortress 2 Test

Do 11 Oktober 2007
By tdk

In einer beispiellosen Häufung von brillianten Artikeln kommt nun, nur einen Tag nach dem letzten Meisterwerk, der nächste Spieletest von Paul "the Gaul" Kloss. Für die Historiker sei hier noch der Testvorlauf veröffentlicht.

K-Man!

> >Geil, ein Spieletest. Darf ich den im Blog veröffentlichen?
>
> Klar!

Supi! Artikel ist raus. Ich hab da mal kurz versprochen, dass Du auch noch einen Testbericht zu TF2 schreibst. Das ist doch kein Problem für Dich oder? Bitte 5000 Anschläge bis morgen Nachmittag, du alte Rampensau!

[...]

Setz Dich schonmal an den Artikel. Damit werden wir reich! Du schreibst unglaublich viele Spieletests, die alle damit anfangen, dass Du nackt aus der Schule kommst.
Weil...
Weil...
Das ist Dein Erkennungszeichen: Der nackte Spieletester! Und ich stelle die immer ins Blog und beschimpfe alle, die Kommentare zu den Tests verfassen. Und in drei Monaten kauft uns irgendwer (am besten Google oder das Dorumer Tageblatt) für ein paar Millionen und dann sind wir reich!

Hossa!

Einem kritischen, genauesten, unparteiischen, unvoreingenommenen, unbezahlten Test wurde diesmal Team Fortress 2 unterzogen.

Oktoberfest !!!

(Ein absolut unvollständiger und subjektiver Spiele-Test zur Beta von TF2)

Seit Monaten bin ich heiss auf dieses Spiel und warte sehnsüchtig auf das Release. Eine Woche der Beta-Test-Phase überstehe ich ohne nennenswerten Kaufzwang. Dann packt es mich, und ich bestelle die Orange-Box rund 10 Tage vor Release per STEAM. Kostenpunkt 45\$ + 8\$ Steuer. Dank gutem Eurokurs 39 €, also immer noch billiger als im Laden in 10 Tagen. Datenträger will ich nicht. Gedrucktes ist tot. Ich preloade also HL2:EP2 (btw, HL2 ist der einzige Ego-Shooter, den ich zweimal durchgespielt habe und den ich zusammen mit Return to Castle Wolfenstein und Duke Nukem 3D für die besten Ego-Shooter aller Zeiten halte) und Portal, und lade die Beta zu TF2, an der ich nun teilnehmen darf. Server sind total überlastet. Fast nichts geht. Warten. Laden. Rechner aus. Am nächsten Tag gehts weiter. Gute Nacht. Schlafen. Guten Morgen. Tag. Abend.

Also dann komme ich wiedermal nackt aus der Schule nach Hause gehetzt und starte STEAM, merke dann dass der PC ja garnicht läuft, starte den und starte STEAM nochmal und lade die TF2-Beta weiter runter. Da die Server immer noch sehr überlastet sind, kann ich die Bits quasi mitzählen. Aber es tröpfelt unaufhaltsam. Auch in meine Unterhose. TF2 ist endlich da und ich starte das Game. Es verbleiben genau 4 Tage bis zum Release der Non-Retail-Version via Steam. Ladebildschirm. Ein glatzköpfiger Typ mit Ventil im Hinterkopf, hmm... egal. Laden... Laden... Fertig. Das Hauptmenü ist da und eine Variation der genialen Titelmusik ertönt, ich bin total verzückt und pupse auf meinen PC-Stuhl.

Nachdem ich die Grafikeinstellungen auf (fast) Maximum gestellt habe, so wie das Spiel es mir vorschlug, suche ich sofort ein paar Server. Es gab bereits über 700 davon, weltweit. Naja, ich verheddere mich wieder in irgendwelchen absurden Auswahlferfahren in Untätigkeit und durchbreche dann diese zwanghafte Suche nach dem optimalen Server, in dem ich einfach die linke Maustaste drücke und mich auf irgendeinem französichen Server namens "Toon-Clan-Irgendwas 247" (oder auch ganz anders) einlogge. Nach einem schier endlos erscheinenden Hin- und Hergezter zwischen meinem Client und dem Server beginnt endlich mein erstes Spiel.

Die Map ctf_2forts. Ich trete Team BLUE bei als Scout. Die Grafik ist so genial wie versprochen. Comic-Stil bei Ego-Shootern liebe ich. Allerdings offentsichtlich sonst niemand, denn in diversen Foren lese ich eigenlich immer das gleiche: "Toll, TF2 kommt! Aber mit dieser Grafik?! Nein danke!". Naja, ich rase durch den coolen Comic-Level und werde sofort von einem feinlichen PYRO abgefackelt. Respawn. Wieder losgewetzt. Der Scout hat nämlich die Aufgabe, aus dem feindlichen Lager Geheimakten zu stehlen und ist der schnellste Charakter im Game, und somit extrem schwer zu erledigen. Ach ja, das Spiel bietet 9 verschiedene Charaktere zur Auswahl, die ich hier nicht beschreiben will. Das wäre mir viel zu professionell. Ich kann nur soviel sagen, soweit ich es bis heute, nach nur ca. 5 Stunden verstanden habe. Ohne Teamwork, funktioniert dieses Spiel nicht richtig.

Na ja während ich so dahinsause, merke ich, dass mein Rechner ein so ruckeliges Bild liefert, wenn mehr als zwei Gegner im Spiel sind, dass es mir schlecht wird. NEIN! Ich will nicht wieder einen neuen Recher kaufen wollen müssen, ich hab mir doch erst vor 3 Jahren einen neuen gekauft! Grafikeinstellung auf das Minimum gestellt. 5 FPS mehr. Grafikeinstellung wieder auf das Maximum gestellt und weitergezockt. Gegner sind sowieso überbewertet.

Charakterswitch zum SOLDIER. Ich baller so durch die Gegend und zerlege meinen ersten Feind, welcher in tausend Teile zerspringt. Das ist ja total witzig, der hat ja ein Quitscheentchen dabei, das ihm aus der Tasche gefallen ist. Ich baller weiter, was das Zeug hält und pupse wieder leicht auf meinen PC-Stuhl. Wieder ein Frag, schon wieder Quitscheentchen. Dann fällt mir irgendwann auf, dass überhaupt kein Blut spritzt. NEIN!!! Denke ich. Die Version ist ja geschnitten. Stimmt leider, und ist auch unumgänglich, da man als Deutscher nur die geschnittene Version bekommt, egal ob Retail oder per STEAM. Es hat ungelogen maximal 30 Sekunden gedauert, bis ich bei Google den German-Uncut-Version-Patch (http://de.ghacks.net/2007/09/28/blutpatch-fur-team-fortress-2/) gefunden und installiert habe und jetzt spritzt wieder Blut und Körperteile fliegen (Das war Ihr Pankreas :-). Klasse! Gewalt ist toll!

Naja, an dem Abend habe ich noch ein wenig rumgedaddelt und alle Klassen mal angezockt und bin sofort beim MEDIC hängengeblieben. Meine Lieblingsklasse. Der Typ ist so geil. Als MEDIC hat man den ganzen Tag bei TF2 nichts weiter zu tun, als seinen Kumpels per Gesundheitsstrahler die Gesundheit aufzumöbeln, Feinde mit Spritzen zu beschiessen oder mit Knochensäge zu zersägen. Der MEDIC selber ist ein lausiger Schütze und sollte sich eher im Hintergrund halten und dafür sorgen, dass seine Teammates gesund bleiben. Das ist total genial. Es ist als für mich lebenswichtig, da ich mich nicht richtig wehren kann, dass der SOLDIER oder HEAVY (ein russischer Typ mit einer riesigen Gatling-Gun), den ich gerade im Heilungsstrahl habe, gesund bleibt, damit dieser die Gegner umnietet, die sonst mir gefährlich werden würden. Macht mir persönlich total viel Spass, da ich kein gutes Aiming habe. Ausserdem ist der MEDIC ein Deutscher und der redet nur totalen Mist in dem Spiel (natürlich deutsch und gesprochen von einem Ami, der wahrscheinlich nichtmal weiß wo Deutschland liegt).

Brilliant! Naja, die nächsten Tage bin ich was TF2 angeht allerdings ein wenig bedrückt, da diese Ruckelorgien in mir den schrecklichen Wunsch erweckten, dass es doch echt sinnvoll sei, mal wieder nen neuen PC zu kaufen. Scheisse! Das will ich nicht! Ich pupse wieder. Nun gut, am Tag des Releases der finalen STEAM-Version der Orange Box, komme ich wieder nackt aus der Schule gehechtet, springe vor meinen PC, starte STEAM und dann den Rechner. Ich sehe, dass es doch tatsächlich in der Nacht zum Release noch ein Update für TF2 gegeben hat. Naja, egal. Ich zocke EP2 und Portal an. Brilliant, aber anderes Thema. Kein Pups. Danach starte ich nochmal TF2... und was Wunder, die Ruckelorgien sind vorbei. Wahnsinn. Was war das? Da haben die Teufelskerle von STEAM, diese selbstlosen Weltverbesserer aus der EX-Microsoft-Schmiede, doch im letzten Moment noch mal alle Register gezogen und TF2 auf meinem Rechner zum ruckelfeihen Laufen überredet. Wenn ich es nicht schon gemacht hätte würde ich VALVE noch mehr Geld überweisen.

Ich daddel also wieder los und versuche meine Teamkollegen vor dem sicheren Tod zu retten. Genial, aber irgenwie nicht so mein Ding ist der Spion. Dazu will ich noch mal ne coole Geschichte, welche auch in Hollywood verfilmt werden soll, erzählen. Ich trottel da so als MEDIC rum und dann latscht da so ein angeschossener SOLDIER vor mir her. Ich jumpe dem natürlich gleich vor die Linse und fange an ihn aufzuladen. Der Typ läuft in von der freien Ebene in einen Schuppen um Deckung zu suchen. Denke ich. Ich hinterher, denn der Heilungsstrahl soll ja nicht abreissen. Dort angekommen, überlege ich mir (nicht zum erstenmal) in welchem Team ich eigentlich bin, BLUE oder RED? Denn da stehen zwei PYROS, die nicht in meinem Team sind und glotzen mich doof an und machen nichts. Mir wird klar, dass ich ja auch gar nicht in meinem Gebiet bin, sondern im gegnerischen Terrain (manchmal renne ich so planlos rum und suche irgenwelche Teammates, dass ich nicht mehr richtig weiss, wo genau ich eigentlich bin). Dann schiesst der Soldier auf mich und verwandelt sich zurück in einen gegnerischen SPY und die PYROS rösten mich. Ich fand das richtig geil. Das geile war, dass die Gegner mich gesehen haben, wie ich als gegnerischer MEDIC ihren SPY heile, und desdwegen wohl so verdutzt waren, dass sie erstmal nicht geschossen haben. Für die sieht ihr SPY nämlich aus wie ein SPY aus ihrem Team mit SOLDIER-Maske auf dem Gesicht. Bis sie geschnallt haben, dass sie mich erschiessen können, vergingen ein paar Sekundos. Naja, das sind auch nur so doofe Beta-Tester, die nicht so genau wissen wie das Spiel funktioniert. Ok, also abschließend kann ich noch sagen:

  • Die Grafik ist nicht jedermanns Sache, ich find sie genial und außergewöhnlich. Wenn sich VALVE für eine realistische Version entschieden hätte, wären Sie aus grafischer Sicht ein Team-Based-Shooter unter vielen. So ist das mal was Neues.
  • Die Soundkulisse ist super.
  • Die Charaktere sind mit viel Liebe und Aufwand entworfen.
  • Ich hab zwar strategisch noch nicht viel verstanden, aber ich glaube, das Game sieht zwar "Itchy und Scratchy"-mäßig aus, ist aber sehr komplex.

Also meine Empfehlung:
Nicht Kaufen... Nicht!

Hier noch ein Link zur Kritik zur Orange-Box

http://www.metacritic.com/games/platforms/pc/halflife2theorangebox?q=orange%20box

Brilliant! Jetzt bin ich angefixt und will das auch haben!

TF2
00TF2
01TF2
02TF2
03TF2
04TF2
05

Tagged as : Spiele Team Fortress 2