Echte Superhelden: PAPSTMAN!

Do 15 Januar 2009
By tdk

Nico schreibt über Superhelden in den USA und ich war zuerst ein bisschen neidisch. Aber tatsächlich haben wir Deutschen ja auch einen Superhelden: PAPSTMAN!

Normalerweise in seiner geheimen Identität als J. Ratzinger, Leiter der spanischen Inquisition getarnt. Ein unauffälliger, älterer Herr, der einen unauffälligen Schreibtischjob hat, bei dem er jedoch genaustens über das Böse und dessen Pläne informiert ist. Wann immer die Not ihn ruft wird aus dem unauffälligen, älteren J. R. jedoch: PAPSTMAN!

Anstelle des von den meisten Heldenkollegen bevorzugten Spandex trägt PAPSTMAN! ein wallendes Ganzkörperkleid mit einem keck über die hohe Stirn geschobenen Käppchen, das bei kühlem Wetter durch eine warme Fellmütze ersetzt wird, die versteckte Taschen für Hustensaft und anderes Zubehör enthält. Statt eines Emblems auf der Brust trägt PAPSTMAN! auffällige, weite Ketten, gerne auch mit relligiösen Symbolen besetzt. Besonders häufig trägt er ein Kreuz, das über kurze Distanzen auch als Wurfwaffe eingesetzt werden kann und dann beträchtlich weh tun könnte, wenn es nicht zu weit und mit genügend Kraft geworfen wurde.PAPSTMAN!

PAPSTMAN! hat natürlich auch besondere Superkräfte: PAPSTMAN! ist unfehlbar. Was immer er sagt stimmt. Sobald Gefahr im Verzug ist, verfasst PAPSTMAN! einfach ein paar Enzykliken, verbietet ein paar Sachen die Spaß machen und schon ist wieder alles im Lack. "Nein, der böse Dr. Zeitgeist wird nicht die Gesellschaft mit seinen widernatürlichen Ideen zu mehr Toleranz gegenüber Andersdenkenden manipulieren. Die Unfehlbarkeit meines Dogmas wird es verhindern!". PAPSTMAN! kann Sünden vergeben. Einfach so! Außerdem kann PAPSTMAN! jeden billigen Supermarktwein aus dem Tetrapak in Blut verwandeln. Ein Team von Spezialisten forscht derzeit noch daran wie man diese Superkraft für die Verbrechensbekämpfung einsetzen kann. Bis jetzt benutzt PAPSTMAN! diese Fähigkeit nur für grobe Scherze bei Gala-Essen mit seinem Fanclub "Prost meine Herrn Bischhöfe" -FITZ-Wein-zu-Blut-und-schau-wie-die-sich-schütteln-und-spucken.

Unterstützt wird PAPSTMAN! von Messdienerboy, seinem jungen Gefährten ohne nennenswerte Superkräfte. Messdienerboy kann mit Hostien werfen, seine Gegner mit dem Weihrauchfass einnebeln und damit seinen Rückzug decken, oder sie mit penetrantem Dauerläuten seiner Wandlungsglocken vertreiben.

Gemeinsam fahren PAPSTMAN! und Messdienerboy im Papamobil, das leider nicht schneller als 30 fährt und die Aerodynamik einer Schrankwand hat zu ihren Einsätzen. Weil PAPSTMAN! nicht mehr so gut gucken kann, fährt meistens Messdienerboy.

Tagged as : blafasel