Reggae-around-da-clock Festival

So 28 Juni 2009
By tdk

Ich war am Samstag, in erster Linie wegen Blessed & Irie, auf dem Reggae-around-da-clock Festival am Wendebachstause. Veranstaltet wurde das Festival, schon zum zweiten Mal, vom Verein Reggae e.V. Für einen guten Zweck wars auch noch, denn die Bands haben ohne Gage gespielt, damit die Überschüsse an Ärzte ohne Grenzen gespendet werden können.

WendebachstauseeEigentlich sollte das Festival, wie im letzten Jahr wieder in Nikolausberg stattfinden. Nachdem das aber den Anwohnern nicht gefiel, musste eine andere Location gefunden werden. Und da war der recht knapp vor dem Termin gefundene Wendebachstausee ein richtiger Glücksgriff! Wenn es im nächsten Jahr eine Neuauflage gibt, dann hoffentlich wieder dort.

Praktischerweise hat  auch das Wetter mitgespielt und mit angenehmer Temperatur und der Abwesenheit von Regen geglänzt.

Entspannt auf der Wiese
sitzen

Live
Graffiti

Die Veranstalter vom Reggae e.
V.

Die netten Leute vom King
Shop

Mein besonderer Gruß geht an die netten Leute vom King Shop für die nette Einladung zum mitessen.

Insgesamt ein schöner, entspannter Tag im Grünen, mit netten Leuten und guter Musik. Bitte mehr davon!